Grundtvigskirche | Kopenhagen, Dänemark

Haben Sie jemals eine Kirche im expressionistischen Stil mit einem gotischen Einschlag gesehen? Wir haben erst die Grundtvig-Kirche gesehen, als wir die dänische Hauptstadt Kopenhagen besuchten.

Die Beschreibung des Kirchenstils war so überzeugend, dass wir ein Fahrrad nahmen, für Fahrräder auf die Autobahn fuhren (ja, solche gibt es in Dänemark) und ein Stück von der Stadt wegfuhren. Es war die Reise wert. Von außen sollte die Kirche ein Design haben, das vom Aussehen traditioneller dänischer, aus Kalkstein gebauter Kirchen inspiriert war, und das war sie auch. Was jedoch einen immensen Eindruck auf uns machte, war das Innere der Grundtvigskirche. Das Innere ist so gebaut, dass es den gotischen Stil von Kirchen imitiert, aber mit einem minimalistischen Touch, um die Vertikalität des Baus zu betonen. Wie Sie wahrscheinlich feststellen werden, gibt es in dieser Kirche keine Ornamente. Der dominierende visuelle Eindruck ist das Licht, das die Kirche erfüllt und von fünf Millionen (!) gelben Ziegelsteinen reflektiert wird, aus denen der Innenraum gebaut ist.

Die Grundtvigskirche ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, mit Ausnahme der Zeit, in der die Messe stattfindet. Wir haben niemanden gesehen, der sie in der Zeit, in der wir dort waren, besuchen würde, daher hatten wir den Eindruck, dass dieses Meisterwerk nicht ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten steht, die man als Tourist unbedingt sehen sollte. Wenn Sie jedoch einen ruhigen Ort suchen, um den Nachmittag zu verbringen und etwas Besonderes zu sehen, sollten Sie diesen Ort unbedingt besuchen.

Lisandra Correia

Lisandra Correia

More photos to discover:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Nico Trinkhaus Portrait

Nico Trinkhaus
Photography

Do you like what you see?

Most of our photos are available as Fine Art Prints and can be licensed for business use. Contact us!