Portugal Fotos - Reisen & Kunst

Frühling in Porto, Portugal. Ein Blick vom Fluss aus auf die Ponte Dom Luís I.

Frühling | Porto, Portugal

Viele dieser bunten Boote, die Sie auf dem Foto sehen, haben ihren Anlegeplatz am Douro-Fluss in Porto. Die meisten dieser Boote stellen heutzutage nur noch touristische Attraktionen dar, aber damals wurde der Portwein mit ihnen transportiert.

Die Bica-Standseilbahn in Lissabon an einem sonnigen Tag, Portugal.

Die Bica-Standseilbahn | Lissabon, Portugal

Die Bica-Standseilbahn ist auch als Elevador da Bica bekannt und verbindet die Straßen Rua de São Paulo und Calçada do Combro/Rua do Loreto. Obwohl die Distanz nur 245 Meter beträgt: Wenn Sie diese Strecke alleine bewältigen müssten – Sie werden schon bald nachvollziehen können, warum Sie einen „Aufzug“ brauchen!

Das Denkmal der Entdeckungen, Sternenhimmel über Lissabon, Portugal.

Das Denkmal der Entdeckungen | Lissabon, Portugal

Das Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) in Lissabon wurde als Würdigungen der portugiesischen Entdeckungen errichtet. Es befindet sich am Fluss Tagus in Belém, von dem Segler zu neuen geographischen Entdeckungen aufbrachen. Auf der Statue befinden sich 34 Skulpturen von Seeleuten.

Ansichten von Azenhas do Mar in Sintra, Portugal.

Ansichten von Azenhas do Mar | Portugal

Um Azenhas do Mar zu erreichen, war eine Fahrt entlang der Westküste Portugals erforderlich. Als wir die Klippen und die beeindruckend felsige Küstenlandschaft entlang des Atlantischen Ozeans erblickten, blieb uns auf der einen Seite der Atem weg. Aber gleichzeitig hatte man das Gefühl, von den Klippen „eingeschüchtert“ zu werden.

Porto Praça de Carlos Alberto an einem sonnigen Tag, Portugal.

Praça von Carlos Alberto | Porto, Portugal

Wir änderten unseren Kurs und schritten langsam den Praça de Carlos Alberto ab. Die Brillanz der Farben und die fröhliche Atmosphäre dieses Ortes versetzten uns in eine perfekte Stimmung, weiter Porto zu besichtigen, aber ich war weit davon entfernt, diesen Platz hinter mich zu lassen! Ich stellte mir vor, wie er in der Einsamkeit der frühen Morgenstunden aussehen würde.

Der Palácio da Pena im Sintra-Gebirge, Portugal. Ein sonniger Tagesblick vom Park aus.

Der Palácio da Pena im Sintra-Gebirge | Portugal

Der Palácio da Pena, wie sein Name auf Portugiesisch lautet, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist eine der wohl gelungensten Darstellungen des romantischen Stils auf der ganzen Welt. Abgesehen von den Farben besitzt dieser Ort hier etwas Verträumtes. Der Palácio steht allein auf einem der Hügel des Sintra-Gebirges und fast aus jeder Perspektive aus verspürt man eine märchenhaft unwirkliche Atmosphäre.

Jerónimos Kloster im Belém-Viertel von Lissabon.

Jerónimos-Kloster | Lissabon, Portugal

Das Jerónimos-Kloster befindet sich im Stadtteil Belém von Lissabon in der Nähe des Tejo-Ufers. Es ist wahrscheinlich eines der schönsten Klöster, die ich in meinem Leben gesehen habe: Hauptsächlich wegen seiner inneren und äußeren Merkmale. Das Jerónimos-Kloster ist seit 1983 UNESCO-Weltkulturerbe. Es präsentiert perfekt den portugiesischen spätgotischen manuelinischen Architekturstil.