Kroatien Fotos - Reisen & Kunst

Geschichte von Trogir | Trogir, Kroatien

Trogir, eine antike Stadt, liegt in der Nähe von Split. Sie hat eine Geschichte der Zugehörigkeit zu verschiedenen Reichen erreicht. Heute ist die Stadt eine kroatische Stadt, die Touristen aus verschiedenen Teilen der Welt anzieht.

Die Stadtmauer | Split, Kroatien

Geduld ist eine wertvolle Eigenschaft, besonders für einen Fotografen. Das sage ich aus voller Überzeugung, weil dieses Foto zu schießen eine echte Herausforderung dargestellt hat – immer wieder kamen und gingen Gruppen von Menschen vorbei oder blieben einfach vor dem kleinen Souvenirladen hinter dem Tor stehen. Trotzdem hatten wir viel Zeit und außerdem – es war ein schöner, warmer Abend.

Eine farbenreiche Bootskulisse inmitten der Perle der Adria | Dubrovnik, Kroatien

Man kann so viele fantastische Ansichten in dieser Stadt mit der Kamera einfangen! Als ich dieses Boot im alten Stil erblickte, wurde mir sofort klar, dass es perfekt in diese mittelalterliche Landschaft passt. Obgleich es den Eindruck einer touristischen Attraktion erweckte, konnte das den Charme der Szene nicht beeinträchtigen. Somit richtete ich meine Kamera in diese Richtung und das Ergebnis ist dieses Bild, welches wie eine Malerei aus der Renaissance aussieht, die man am liebsten in einer Halle aufhängen möchte.

Rektorenpalast | Dubrovnik, Kroatien

Daria war von der Fassade des Gebäudes, welches die Baustile der Gotik, des Barock und der Renaissance in sich vereint, besonders angetan. Daher nutzte ich in den frühen Morgenstunden die menschenleeren Straßen Dubrovniks um den Rektorenpalast so abzulichten, wie er vielleicht auch im 16. Jahrhundert ruhig und beständig auf den glänzenden Asphaltsteinen verweilte.

Dubrovnik bei Nacht | Dubrovnik, Kroatien

Eigentlich müsste es heißen: Dubrovnik in den frühesten Morgenstunden, denn diese Aufnahme entstand um exakt 4.58 Uhr an einem Morgen im Sommer. Als Fotograf bin ich es gewohnt vor dem Sonnenaufgang auf den Beinen zu sein und mich mit meiner Kamera auf die Lauer zu legen, um die ersten Sonnenstrahlen einzufangen. Normalerweise bin ich dabei auch meistens alleine, aber in der kroatischen UNESCO-Stadt sind sogar um diese Stunde schon einige Touristen auf dem Weg in einen ereignisreichen Urlaubstag.

Die Ruinen des Diokletianpalasts in den frühen Morgenstunden | Split, Kroatien

Das Gebäude hat eine lange und ganz besondere Geschichte. Der vor 1700 Jahren erbaute Diokletianpalast in Split ist eines der ältesten und wertvollsten Relikte aus der Römerzeit. Der historische Palast wurde größtenteils aus Marmor und Kalkstein gebaut, was den Mauern im Licht des Mondes einen ungewöhnlichen und mystischen Glanz verleiht. Gemeinsam mit dem tiefblauen und klaren Nachthimmel und den funkelnden Sternen wartete diese Szene nur darauf fotografiert zu werden.

Die Türme Dubrovniks | Dubrovnik, Kroatien

Während eines gemütlichen Spaziergangs entlang der berühmten Stadtmauer Dubrovniks entstand dieses, für mich sehr besondere, Foto. Dank der erhöhten Schutzmauer, welche die Stadt umgibt, kann man den Blick über die alten ziegelbedeckten Dächer der Weltkulturerbe-Stadt schweifen lassen. Für mich sind diese Türme und Kuppeln, die das türkisblaue Meer und den Horizont im Hintergrund zu umschmeicheln scheinen eine einzigartige Szene, wie man sie wohl nur in der historischen kroatischen Stadt findet.

Hafen am Morgen | Split, Kroatien

Die Hafenstadt Split, welche die größte Stadt im Süden Kroatiens ist und somit inoffiziell als „Hauptstadt Dalmatiens“ gilt, sollte auf jeder Kroatienreise zum Pflichtprogramm gehören. Der große Hafen, der mit einer von Palmen gesäumten Flaniermeile, der sogenannten Riva, zum Verweilen einlädt, ist ein echtes Highlight. Aber auch der Rest der Universitätsstadt ist mehr als sehenswert.

Stadtmauer | Dubrovnik, Kroatien

Die kroatische Stadt Dubrovnik ist eines der beliebtesten Ziele für Touristen in Kroatien und wird auch „Perle der Adria“ genannt. Auf dem Foto sieht man Teile der historischen Stadtmauer von Dubrovnik, die bereits seit 1979 zusammen mit dem Rest der Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Bereits Ende des 8. Jahrhunderts wurde der Grundstein zu dieser mächtigen Verteidigungsanlage gelegt, so wie wir die Stadtmauer Dubrovniks heute kennen, wurde sie allerdings erst Ende des 17. Jahrhunderts fertiggestellt.

Frühling in Dalmatien | Split, Kroatien

Split war die erste Stadt, die wir während unserer Kroatien-Reise besucht haben. Ich muss zugeben, dass ich von dieser majestätisch an der dalmatinischen Küste gelegenen Stadt sehr positiv überrascht war. Ich denke, dass man da alles finden kann, wovon man träumt: Sandstrände, Blick auf die Berge, antike Gebäude, Kontakt mit der Natur am Marjan Hügel, gutes Essen und sehr nette Leute.